Sustainability

Nachhaltigkeit in der Praxis – unsere Projekte

Das tun wir, um unsere Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

Inhaltsverzeichnis
  1. Nachhaltigkeit
  2. Unsere Strategie
  3. Nachhaltigkeitsprogramme
  4. Unsere Projekte
  5. Unsere Energiewende
  6. CO2-Neutralität: Unser Weg
  7. Rankings und Reports
  8. Deutscher Nachhaltigkeitspreis
  9. Nachhaltigstes Energieunternehmen

Nachhaltigkeitsbericht downloaden

Unsere grünen Initiativen
Unser Bestreben ist es, unsere Führungsrolle in der globalen grünen Energiewende weiter auszubauen und weltweit führend in Sachen Nachhaltigkeit zu sein. Deshalb setzen wir neben dem umfassenden Ausbau der Offshore-Windenergie und anderer erneuerbarer Energiequellen auf eine Geschäftsstrategie, deren Kernbestandteil nachhaltiges Handeln in allen Bereichen unseres Unternehmens ist.

Wir wollen dazu beitragen, eine Welt zu schaffen, die vollständig auf grüne Energie setzt, und wir wollen dies auf nachhaltige Weise tun.“

– Mads Nipper, CEO, Ørsted

In der Praxis tragen darum täglich verschiedene nationale und internationale Initiativen dazu bei, die CO2-Emissonen in unserem Betrieb zu senken und die Auswirkungen unserer Projekte auf die Umwelt zu begrenzen sowie die maritime Artenvielfalt zu erhalten beziehungsweise zu fördern. Denn nur so können wir es schaffen, bis 2025 vollständig klimaneutral zu wirtschaften und darüber hinaus einen positiven Beitrag zur Biodiversität zu leisten.

 
 

Projekte im Überblick

Erfahre mehr zu einigen unserer nationalen und internationalen Nachhaltigkeitsprojekte.

Internationale Projekte

SteelZero

SteelZero ist eine globale Initiative zur Förderung der Marktnachfrage nach klimaneutralem Stahl. Sie wurde mit Unterstützung von großen stahlverarbeitenden und -abnehmenden Unternehmen und Organisationen ins Leben gerufen, darunter auch Ørsted.

Mehr erfahren
Deutsche Projekte

Kraftstoffeffiziente Ausstattung der Wind of Change

Die Wind of Change wurde im Mai 2019 in Betrieb genommen und von Ørsted gechartert. Sie ist unser erstes individualisiertes Wartungsschiff und gehört zu den derzeit nachhaltigsten SOVs überhaupt.

Mehr erfahren
Deutsche Projekte

Meerwasserfilteranlage auf der Wind of Change

Die Wind of Change verfügt über eine Anlage zur Aufbereitung von Meerwasser. Die Anlage wird vom Hybrid-Elektro-Diesel-Motor des Schiffs angetrieben und produziert täglich bis zu 40 Kubikmeter Frischwasser.

 

Mehr erfahren
Internationale Projekte

Ladeboje zur Reduzierung des Treibstoffverbrauchs

Maersk und Ørsted haben sich zusammengetan, um den Prototyp einer Boje zu testen, die sowohl als sicherer Anlegepunkt als auch als Ladestation für Schiffe fungieren kann und mit deren Hilfe sich eine erhebliche Menge an Treibstoff durch Ökostrom ersetzen lässt. 

 

Mehr erfahren
Internationale Projekte

EV100-Initiative

Ørsted unterstützt die EV100-Initiative. Wir tragen damit aktiv zur Elektrifizierung des Verkehrs bei. EV100 ist eine globale Initiative, in deren Rahmen sich Unternehmen gemeinsam verpflichten, bis 2030 ihren Fuhrpark auf Elektrofahrzeuge umzustellen.

Mehr erfahren
Internationale Projekte

Nachhaltige Betriebs- und Wartungsgebäude

Im Einklang mit unserem langfristigen Programm zur Reduzierung der CO2-Emissionen sorgen wir für nachhaltige Betriebs- und Wartungsgebäude. In Norden-Norddeich nutzen wir beispielsweise Wärme, die durch Geothermie (Erdwärme) gewonnen wird.

 

Mehr erfahren
Internationale Projekte

Batteriebetriebene Wartungsschiffe

Ørsted ist an der Entwicklung des ersten hybriden Surface Effect Ships (SES) beteiligt, das den Betrieb im niederländischen Windpark Borssele unterstützen soll.

Mehr erfahren
Suction-Bucket-Jackets
Deutsche Projekte

Einsatz von Suction-Bucket-Jackets im Windpark BKR02

Ein Suction-Bucket-Jacket (SBJ) ist ein dreibeiniger Stahlrahmen mit Becherfundamenten, die nicht über einen Rammvorgang, sondern mithilfe eines (Vakuum-)Saugverfahrens im Boden verankert werden.

Mehr erfahren
Schallschutz bei der Installation
Deutsche Projekte

Schallschutz bei der Installation

Um beim Errichten von Windturbinenfundamenten den behördlich festgelegten Grenzwert von 160 Dezibel nicht zu überschreiten, wird während des Rammvorgangs direkt um das Fundament ein Rohr gesetzt. 

Mehr erfahren
Internationale Projekte

Biohuts im Hafen von Grenaa

Gemeinsam mit dem WWF Dänemark haben wir im Hafen von Grenaa an der Ostküste Jütlands (Dänemark) ein Projekt mit sogenannten Biohuts initiiert.

Mehr erfahren
Internationale Projekte

Künstliche Riffe in den Windparks Borssele 1 & 2

In den Windparks Borssele 1 & 2 testet Ørsted ein neues Konzept, um die Biodiversität im niederländischen Teil der Nordsee weiter zu fördern.

Mehr erfahren
Deutsche Projekte

UMBO-Umweltanalyse

Zwischen 2013 und 2019 wurde im Cluster „Nördlich Borkum“ ein gemeinsames Umweltmonitoring für insgesamt 17 Offshore-Windparkprojekte durchgeführt. In diesem Zeitraum wurden kontinuierlich marine Säugetiere sowie Rast- und Zugvögel überwacht.

Mehr erfahren
Internationale Projekte

ECO-PAM: Atlantischen Nordkaper schützen

Der Atlantische Nordkaper (Wal) ist vom Aussterben bedroht. Um die Wale zu schützen, haben wir das ECO-PAM-Projekt finanziert, an dem wir gemeinsam mit Wissenschaftler*innen arbeiten.

Mehr erfahren
Nachhaltigkeitsprogramme

Unsere Nachhaltigkeitsprogramme

Mit unseren 20 Nachhaltigkeitsprogrammen beeinflussen wir 11 der insgesamt 17 UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung, die unser Geschäft und unsere Stakeholder betreffen.