Das nachhaltigste Unternehmen der WeltDas nachhaltigste Energieunternehmen der Welt – drei Jahre in Folge

FAQ
  • Was macht Ørsted zum nachhaltigsten Energieunternehmen der Welt?

    Ørsted wurde in den Jahren 2019, 2020, 2021 und 2022 in den Global 100 Index als das weltweit nachhaltigste Energieunternehmen aufgenommen. 

    In diesem Jahr  haben wir sogar den siebten Platz der nachhaltigsten Unternehmen der Welt belegt.  

    Laut Corporate Knights ist unser gutes Abschneiden im Ranking 2022 auf folgende Faktoren zurückzuführen*: 

    • der hohe Anteil unseres Umsatzes (69 %), den wir mit erneuerbaren Energien erzielen. 
    • unsere anhaltend  gute Klimabilanz, bei der wir die Emissionsintensität (gCO2e/kWh) im Bereich Scope 1 und 2 um 11 % reduziert haben. 
    • unsere Investitionen, die ausschließlich in grüne Energie fließen: Ørsted plant ein Investitionsprogramm für erneuerbare Energien in Höhe von ca. 50 Milliarden Euro für den Zeitraum von 2020-2027 
    • unsere gutbezahlte Steuerquote, die Verknüpfung der Nachhaltigkeitsleistung mit der Vergütung von Führungskräften , die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall für Mitarbeiter*innen und die allgemeine Leistung im Bereich Arbeitssicherheit. 

    *Corporate Knights  stützt sich dabei auf unseren Datensatz für 2020 

  • Wer ist Corporate Knights?

    Corporate Knights ist ein Unternehmen für Medien-, Forschungs- und Finanzinformationsprodukte aus Kanada, das sich dem „Clean Capitalism“ verschrieben hat. Seit 2005 erstellt Corporate Knights jährlich den Global 100 Index der nachhaltigsten Unternehmen der Welt - ein maßgeblicher und weithin anerkannter Index für die Nachhaltigkeitsleistung von Unternehmen. Der Global 100 Index wird jedes Jahr am Rande des Weltwirtschaftsforums in Davos bekannt gegeben.  

    Als eines der weltweit auflagenstärksten Magazine, das sich auf die Schnittstelle von Wirtschaft und Gesellschaft konzentriert, ist Corporate Knights auch eine prominente Marke im Bereich „Clean Capitalism“. Ihre Vision ist es, Informationen zu liefern, die die Märkte in die Lage versetzen, eine bessere Welt zu fördern. 

  • Mit welcher Methodik arbeitet Corporate Knights?

    Die Global 100 Corporate Knights listen die 100 nachhaltigsten Unternehmen der Welt auf und ermittelt damit die Top-1 % der Unternehmen in Bezug auf Nachhaltigkeit. Das Ranking ist branchenübergreifend und umfasst die Sektoren Industrie, Finanzen, IT, Konsumgüter und Gesundheitswesen. 

    Für den Global-100-Index 2022 bewertete Corporate Knights mehr als 6.900 Unternehmen mit mehr als 1 Mrd. USD Umsatz, streng anhand von Parametern wie Kohlenstoff- und Wasserproduktivität, Emissionsbilanz, gezahlten Steuern und Diversität in der Unternehmensführung. 

    Die Analyse verglich die finanzielle Performance und die Langlebigkeit der Unternehmen der Global 100, die etwas mehr als 1% der bewerteten Unternehmen ausmachen, mit dem MSCI All Country World Index. 

    Laut Corporate Knights unterstützt der Global 100 Index "den zunehmenden Fall, dass eine nachhaltige Unternehmensleistung mit gleichen oder besseren Renditen für Investoren und einer größeren Langlebigkeit der Unternehmen vereinbar ist". Sie fügen hinzu, dass die Global 100 Unternehmen durchweg besser abschneiden als die MSCI ACWI-Unternehmen in Bezug auf das Verhältnis zwischen CEO und durchschnittlicher Bezahlung der Arbeitnehmer, die Diversität im Vorstand, die Zahlung ihres gerechten Anteils an den Steuern und in Bezug auf verschiedene andere spezifische Kennzahlen, die in das Ranking einfließen. 

  • Welche Bedeutung hat Nachhaltigkeit für Unternehmen?

    Die Nachhaltigkeit von Unternehmen und der Klimaschutz entwickeln sich zu globalen Forderungen, die von Aktivistenbewegungen, ehrgeizigen Politikern und mutigen Managern vorangetrieben werden. Diese Forderungen werden auch in Zukunft die Stimmung und die Loyalität der Verbraucher bestimmen. 

    Angesichts der existenziellen Bedrohung durch die globale Klimakatastrophe beginnen Unternehmen auf der ganzen Welt, nachhaltigere Wege des Wirtschaftens zu suchen. Sie überlegen, wie sie langfristig die lokale Umwelt, die Gemeinschaft und die Wirtschaft beeinflussen und fragen, ob ihr Unternehmen einen messbaren, positiven Beitrag leistet. 

    Nachhaltiges Wirtschaften ist nicht nur moralisch geboten, sondern lohnt sich auch wirtschaftlich. Heute ist die Umstellung auf grüne Energie ein Wettbewerbsvorteil – in nicht allzu ferner Zukunft wird dies sogar unerlässlich sein, um im Business zu überleben. Investoren suchen zunehmend nach ökologisch nachhaltigen Unternehmen und wünschen sich Transparenz in Bezug auf die Klimaauswirkungen ihrer Investments. 

    Auch wenn es mit Kosten verbunden sein mag, ein Geschäftsmodell zu transformieren und mit wissenschaftlichen Erkenntnissen in Einklang zu bringen - es ist erheblich teurer, diese Anpassung zu versäumen. 

    "Wir sind fest davon überzeugt, dass es langfristig kein Abwägen zwischen Nachhaltigkeit und finanzieller Wertschöpfung gibt" - Mads Nipper, CEO 

    Sehen Sie sich die Nachhaltigkeitsratings und -berichte von Ørsted an. 

  • Øptimismus zahlt sich aus

    Wir glauben, dass es nicht zu spät ist, etwas gegen die drohende Klimakatastrophe zu tun. Deshalb arbeiten wir so hart daran, selbst nachhaltig zu wirtschaften und andere zu motivieren, mit uns diesen Weg zu gehen. Diese Haltung haben wir Øptimismus genannt. Wir freuen uns und sind stolz darauf, dass sich unser Øptimismus auszahlt. Mit der Auszeichnung als nachhaltigstes Unternehmen der Welt.

    Mehr zum Øptimismus erfahren.

Wie können Sie zur Beschleunigung
des grünen Wandels beitragen?


Lernen Sie die Maßnahmen kennen, die Sie ergreifen können, um den Wandel zu beschleunigen.