SteelZero

Ziel: Reduzieren der CO2-Emissionen in unserer Lieferkette

Climate Group Steelzero
 
SteelZero ist eine globale Initiative zur Förderung der Marktnachfrage nach klimaneutralem Stahl. Sie wurde mit Unterstützung von großen stahlverarbeitenden und -abnehmenden Unternehmen und Organisationen ins Leben gerufen, darunter auch Ørsted. 

Mitglieder von SteelZero müssen sich dazu verpflichten, bis 2050 100 % Netto-Null-Stahl zu beschaffen, zu spezifizieren oder zu lagern. Die strategischen Stahllieferanten von Ørsted werden unter anderem dazu aufgefordert, ihre eigenen Emissionen offenzulegen, wissenschaftlich fundierte Ziele zur Reduzierung der CO2-Emissionen zu setzen und bereits bis 2040 ihre  Produktion CO2-neutral zu gestalten.
 
 
Flag | International

Partner

ClimateGroup, in Kooperation mit ResponsibleSteel

 

Nachhaltigkeitsprogramm

Reduzieren der CO2-Emissionen in der Lieferkette sowie im Großhandelseinkauf und -verkauf von Erdgas

Zu allen Nachhaltigkeitsprogrammen

 

 

Weitere Informationen

Mehr zu SteelZero erfahren

 

 

Nachhaltige Entwicklung

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung wurden von den Vereinten Nationen im Rahmen der Agenda 2030 beschlossen. Die Sustainable Development Goals (SDGs) richten sich an Regierungen, Privatwirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft. Auch wir leisten mit unseren Nachhaltigkeitsprojekten einen konkreten Beitrag zu Erreichung dieser Ziele:

Nachhaltigkeitsprogramm

 

 

Weitere Nachhaltigkeitsprojekte