Schallschutz bei der Installation

Ziel: Die Auswirkungen auf die Umwelt begrenzen

Blasenschleier
 
Um beim Errichten von Windturbinenfundamenten den behördlich festgelegten Grenzwert von 160 Dezibel nicht zu überschreiten, wird während des Rammvorgangs direkt um das Fundament ein Rohr gesetzt. Die durch den Rammvorgang erzeugten Schallwellen dringen auf diese Weise nur sehr reduziert nach außen.

Außerdem werden beim Bauen sogenannte Blasenschleier verwendet. Dazu wird zunächst ein langer Schlauch mit vielen Löchern rund um die Unterwasserbaustelle gelegt. Dann wird Druckluft hineingepumpt. Die Luft entweicht durch die Löcher und steigt in Form eines dichten Vorhangs aus Luftblasen zur Oberfläche. Die darauf treffenden Schallwellen werden gebrochen oder zurückgeworfen und die Geräusche werden gedämpft.
 
 
Flag | International

 

Nachhaltigkeitsprogramm

Maritime Artenvielfalt

Zu allen Nachhaltigkeitsprogrammen

 

Weitere Informationen

Maßnahmen zum Schutz der Meeresbewohner

 

 

Nachhaltige Entwicklung

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung wurden von den Vereinten Nationen im Rahmen der Agenda 2030 beschlossen. Die Sustainable Development Goals (SDGs) richten sich an Regierungen, Privatwirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft. Auch wir leisten mit unseren Nachhaltigkeitsprojekten einen konkreten Beitrag zu Erreichung dieser Ziele:

Nachhaltige Entwicklung

 

 

Weitere Nachhaltigkeitsprojekte