Strom aus Offshore-Wind
für die deutsche Industrie

Offshore-Wind
Power Purchase Agreements

Offshore-Wind ist fester Bestandteil bei der Erreichung der deutschen Klimaziele

Grüner Strom aus unseren zukünftigen deutschen Windparks

Cluster 1 - Erster Offshore-Windpark ohne EEG Förderung

Was enthält unser Offshore-Wind PPA?

 

Offshore-Wind ist die leistungsstärkste der erneuerbaren Energien. Große Windparks, performante Turbinen sowie konstanter und starker Wind - das macht diese Form der Energieerzeugung zu einer nahezu grundlastfähigen Technologie.

Von diesem großen Energiepotential kann auch die deutsche Industrie profitieren. Denn sie ist der größte Stromabnehmer in Deutschland und für sie spielt Energie eine signifikante Rolle in ihrer Kostenstruktur.

Mit langfristigen Abnahmeverträgen für Strom, sogenannten Power Purchase Agreements oder kurz PPAs, profitieren Sie von innovativen Modellen, die Ihnen helfen können Ihr Strompreisrisiko zu reduzieren. Gleichzeitig können Sie die Energiewende aktiv mitgestalten.

Als Weltmarktführer beim Planen, Bauen und Betreiben von Offshore-Windparks können wir Sie als starker und vertrauensvoller Partner bei diesem Vorhaben unterstützen.

 

Anteil Industrie am deutschen Stromverbrauch

Offshore-Wind ist fester Bestandteil bei der Erreichung der deutschen Klimaziele

Bis zum Jahr 2050 soll die Stromproduktion in Deutschland ohne CO2-Emissionen erfolgen und mindestens 80 % des erzeugten Stroms sollen aus erneuerbaren Energiequellen stammen.

Der Umbau der Erzeugungslandschaft hat bereits begonnen und wird die künftige Marktsituation massiv verändern.  Führende Experten prognostizieren eine Reduzierung des derzeitigen Überangebots an Stromerzeugungskapazität. Damit einher geht eine volatilere Strompreisentwicklung, die auf absehbare Zeit maßgeblich von internationalen Rohstoffmärkten beeinflusst wird. Mittelfristig können Strompreise in handelbaren Standardprodukten zwar stabilisiert werden, doch langfristig sind Unternehmen in Deutschland diesbezüglich einer Unsicherheit ausgesetzt.

Der Wind auf hoher See weht stark und zuverlässig, und somit kann an nahezu allen Tages des Jahres Strom produziert werden. Damit leistet Offshore-Windkraft einen wichtigen Beitrag für die Stromversorgung von morgen.

Zurück zur Übersicht

 

Grüner Strom aus unseren zukünftigen deutschen Offshore-Windparks

Versorgungs- und Planungssicherheit mit CO2-freier Stromproduktion

Die Offshore-Windtechnologie ist der Schlüssel zum Energiesystem der Zukunft. Sie ist die wichtigste Säule, denn sie ist nachhaltig, versorgungssicher und bezahlbar.

Mit unserem Offshore-Wind PPA bieten wir Ihnen direkte und langfristige Lieferverträge für CO2-freien Strom aus unseren zukünftigen Offshore-Windparks zum Fixpreis. Das Resultat: Planungssicherheit und Risikominimierung durch Unabhängigkeit von internationalen Rohstoffmärkten und der damit verbundenen Preisvolatilität.
Verbessern Sie so Ihre CO2-Bilanz und werden Sie Teil der Energiewende in Deutschland.

Zurück zur Übersicht

 

Cluster 1 - Erster Offshore-Windpark ohne EEG Förderung

Ørsted hat bei den ersten beiden deutschen Ausschreibungen für Offshore-Windparks den Zuschlag für fünf weitere Projekte erhalten. Drei dieser Projekte sollen ohne Subventionen auskommen: OWP West, Borkum Riffgrund West 2 und Borkum Riffgrund West 1, zusammengefasst im “Nordsee Cluster 1” (900MW) in der Deutschen Nordsee. Die Fertigstellung der jeweiligen Offshore-Windparks ist für 2024/2025 geplant.

Das Projekt ist ein Meilenstein in der Entwicklung des Offshore-Wind-Sektors. Mit Offshore-Windparks ohne EEG Förderung beweist Nordsee Cluster 1, dass Offshore-Wind zu Recht ein wichtiger Pfeiler der Deutschen Energiewende ist.

Lageplan Cluster 1

Zurück zur Übersicht

 

Was enthält unser PPA?

In unserem Offshore Wind PPA bieten wir Ihnen…

- Stromlieferung ab 2025
- Unterschiedliche Lieferprofile von Day-Ahead Fahrplan bis Grundlastband
- Fixierte Preise für die komplette Laufzeit
- Flexibilität in der Preisgestaltung
- 100% zertifizierter Ökostrom
- Eine solide langfristige Partnerschaft mit dem führenden Unternehmen in Offshore Wind
- Optionen für Brückenlösungen bis Lieferbeginn

Zurück zur Übersicht

 

Download

Broschüre über PPA -

Power Purchase Agreement

 

Ihr Ansprechpartner

Torsten George

Head of Energy Solution Sales

Telefon: +49 40 238 0047 57
E-Mail: torge@orsted.de