Suction Bucket Jacket



Ein Suction-Bucket-Fundament (engl. für Eimer) ist eine Gründungsart für Offshore-Konstruktionen auf Sedimentböden (Sand und Ton). Es besteht aus mehreren nach unten geöffneten Stahlzylindern, die mittels (Unterdruck-)Ansaugverfahren im Boden verankert werden. Die Fundamente, die aussehen wie umgedrehte Eimer, werden so mittels Unterdrucks fast geräuschlos im Boden verankert. Dafür sind Wassertiefen ab 30 Meter ausreichend. Bucket-Fundamente sind leise und schnell zu installieren und lassen sich mittels Überdruck auch wieder entfernen.

Darstellung Suction Bucket Jacket / Ørsted
Darstellung Suction Bucket Jacket / Ørsted