Vorgehen

Sie kümmern sich um Ihr Business – Ørsted um Ihre Zusatzerlöse!

Ørsted kümmert sich um die vollständige Abwicklung und begleitet Sie während des gesamten Demand Response Prozesses. Angefangen mit der Potenzialanalyse Ihrer elektrischen Anlagen, über die Anbindung an unser zentrales Leit- und Steuersystem, bis hin zur Platzierung Ihrer Flexibilitäten an den Energiemärkten.

1. Potenzialanalyse der Flexibilität Ihrer elektrischen Anlagen

2. Anbindung der Anlagen an die zentralen Leit- und Steuersysteme und Probebetrieb

3. Durchführung der Präqualifizierung für die Anlagen gegenüber dem Übertragungsnetzbetreiber

4. Vermarktung für die vereinbarte Laufzeit mit regelmäßiger Vergütung

5. Gegebenenfalls Ausweitung auf weitere elektrische Anlagen

 

Vorgehen Demand Response Management

"Nachgefragt bei..."                                  

Frank Repenning, Head of Strategic Accounts & Technology Development bei Ørsted erklärt genau diese vier Schritte im Kurzvideo: Sie entscheiden sich für Demand Response Management von Ørsted - was passiert dann?

Ihr Ansprechpartner

ALEXANDER SCHWARZ

Key Account Manager

Telefon: +49 40 238 0047 34
E-Mail: aschw@orsted.de